Alocs Spiritus Kocher

Diesmal haben wir den Spiritus-Kocher von * Alocs getestet. Dies ist unser erster Spiritus/Benzin Kocher. Das 7-teilige Set beinhaltet einen Beutel, ein Reinigungstuch,  einen 400ml Topf, einen kleinen Topf bzw. Pfanne, den Standfuß, ein Windschild sowie Rost und Brenner. Den kleine Topf kann man auch als Deckel verwenden. Die Griffe der Töpfe sind mit Silikon überzogen, somit isolieren sie die Hitze, sodass man sich nicht verbrennt. In den Sockel, den man mit dem Windschild verbindet, setzt man den Brenner ein. Dieser lässt sich dicht verschließen. In das Windschild wird dann noch ein Rost eingelegt. Nun kann es auch schon losgehen.

Wir haben schon öfter mit Gas-Kochern hantiert aber können nach unserem Testprodukt auch so einen Spiritus-Kocher empfehlen. Der große Vorteil bei diesen Kochern ist das Brennmittel. Man bekommt es nahezu überall, was für Campingausflüge sehr wichtig ist. Vorzugsweise würde ich nur Spiritus oder Spiritus-ähnliche Brennstoffe verwenden, da diese beinahe rückstandslos verbrennen. Bei Camping-Benzin ist dies nicht der Fall und schon gar nicht bei normalem Benzin.

An der Verarbeitung des Kochers gibt es nichts zu bemängeln. Das Geschirr aus Aluminium lässt sich leicht reinigen. Das Volumen von 400ml bei dem großen Topf ist ausreichend. Man kann sich unterwegs einen super Tee, eine Suppe oder ähnliches zubereiten. Das Füllvolumen des Kochers bietet Platz für Speisen/Getränke für 1-2 Personen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.