Schneeberg-Fadenweg-Klosterwappen

Am Wochenende sind wir wieder zu einer Tour aufgebrochen. Der Schneeberg und kühles Herbstwetter sind immer eine gute Voraussetzung für Schnee :-). Da wir mehr als ein halbes Jahr darauf gewartet haben, wollten wir uns nicht entgehen lassen.

Start der Tour war Losenheim. Von hier aus ging es fix über die Skipiste hinauf zur Bergstation des Sesselliftes und zur Edelweishütte auf 1235m.

Von der Edelweishütte führt und der Fadenweg bis zum Fleischer-Gedenkstein, kurz vorher geht es links auf einem schmalen Weg durch den Wald. Hier machten wir kurz Pause um die schöne Winterlandschaft genießen zu können.

An der nächsten Gabelung geht es wieder Links Richtung Schauerstein 1866m. Befindet man sich nun am Weg, der mit anfangs durch dichte Latschen führt, sieht man rechts unten die Heinrich Krempel Hütte, die auf  1561m liegt. Auf dieser Hütte, ist auch die Bergrettung stationiert ist.

Nach den Latschen, wo auch der Schnee richtig anfing, Spaß zu machen, wird dieser Weg mit Stangen weiter markiert, und führt einen über den Schauerstein direkt zur Fischerhütte 2049m.

Die Fischerhütte konnte wieder mit ihrer Belastbarkeit punkten und zeigte sich in vollem Winter Flair und einem Yeti vor der Tür :-).

Anschließend sind wir weiter zum Klosterwappen, den höchsten Punkt des Schneebergs auf 2076m. Ein paar Minuten genossen wir die Aussicht in die Wolken, bevor wir wieder zur Fischerhütte gewandert sind.

Nach kurzer Rast und gutem Essen auf der Fischerhütte, ging es aufgrund der schlechten Sicht wieder den gleichen weg zurück nach Losenheim. Da das Bergablaufen allerdings nicht so toll ist und der untere Teil in Losenheim durch Regen etwas matschig geworden war, sind wir das letzte Stück mit dem Sessellift runter bis zum Parkplatz :-).

Die GPX Daten zum Download

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.