Saucony Peregrine 5

ACHTUNG: Mittlerweile gibt es den Peregrine schon in neuerer Version. Dieser Schuh unterscheidet sich etwas von seinem Vorgänger.

Der Peregrine 5 von Sauconys ist ein Trailschuh, mit dem man sehr zufrieden sein kann. Obwohl er sehr schlank geschnitten ist, sitzt er nicht unangenehm eng am Fuß. Er besitzt eine „Rock-Plates“ die den Mittelfuß sehr gut vor spitzen Steinen und Felsen schützt. Was besonders positiv zu vermerken ist, ist das geringe Gewicht des Schuhs.

Über den Grip der Sohle kann man wirklich nur Positives sagen, fühlt sich an wie Schneeketten. Einfach TOP!!

An die geringe Sprengung von 4 mm, die dem Fuß eine bessere Stabilität gibt, gewöhnt man sich sehr schnell. Das Resultat dieser geringen Sprengung ist ein viel stabilerer Lauf, und reduziert das Umknicken des Fußes.

Ich habe ihn sehr oft im Einsatz und er hat auch nach Monaten noch keine gravierenden Abnutzungserscheinungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.