Rax- Schlangenweg

Heute machten wir mit unseren Hunden eine kleine Wanderung auf die Rax. Gestartet sind wir am Parkplatz der Edelweiss Hütte am Preiner Gscheid, welche der Ausgangspunkt für viele Wanderwege auf die Rax ist. Unsere Route führte über die Siebenbrunnerwiese vorbei am Waxriegelhaus, weiter über den Schlangenweg bis hinauf zum Karl-Ludwig Haus und das Raxplateau.

Beim Karl-Ludwig Haus machten wir Rast und nahmen eine kleine Stärkung zu uns, bevor wir aufgrund des Eintretens einer Unwetterfront den Rückweg antraten. Die Einkehr in dieser Hütte ist sehr zu empfehlen, sie ist gemütlich, warm und man kann typische Hütten-Mahlzeiten in Bio-Qualität zu sich nehmen.

Der Weg ist sehr angenehm und schön zu gehen und eignet sich für die ganze Familie. Der einzige Haken an der Tour war der Durchgang durch die Kuhweide, welche mit Hunden nicht so ungefährlich ist. Allerdings konnten wir uns vorbeischleichen, ohne dass die Kühe die Hunde entdeckten :-).

Durch das Unwetter waren wir leider gezwungen kurz vor dem Ende unserer Tour umzukehren. Ziel war die Heukuppe, der Gipfel der Rax. Dieser Gipfel lässt sich vom Karl-Ludwig Haus in ca 30-40 min erreichen. Die Heukuppe bieten einen tollen wunderschönen Blick auf die umliegenden Gebirge, Dörfer und Städte.

Auszug Wikipedia über die Rax

Die Rax (auf älteren Landkarten auch Raxalpe) ist eines der beiden namensgebenden Bergmassive der Rax-Schneeberg-Gruppe. Sie liegt an der Grenze der Bundesländer Steiermark und Niederösterreich, etwa 80 km südlich von Wien, und zählt zu den Wiener Hausbergen. Durch ihr ausgedehntes, mit der Raxseilbahn erschlossenes Hochplateau eignet sie sich besonders zum Schneeschuhwandern sowie zum Wandern mit Kindern.

Die höchste Erhebung der Rax ist die Heukuppe mit 2007 m ü. A., welche zur Gänze in der Steiermark liegt. Der höchste Gipfel in Niederösterreich ist die Scheibwaldhöhe mit 1943 m. Das Bergmassiv umfasst den Großteil des Einzugsgebiets der I. Wiener Hochquellenwasserleitung.

Die GPX Daten zum Download Schlangenweg

Gesamtstrecke: 9276 m
Gesamtanstieg: 925 m
Download file: Rax-Schlangenweg.gpx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.