Outdoortagebuch 2020 Woche 46 – Laufen mit den Hunden

Diese Woche gestaltet sich nicht viel anders als die letzte. Viel zu organisieren und viel mit dem Sohnemann spielen. Das Homeoffice kommt mir zu dieser Zeit ganz gelegen. So kann ich noch mehr zeit zu Hause verbringen und laufe auch nicht Gefahr, mich irgendwo anzustecken. Da wir mittlerweile die Tage bis zur Geburt unseres zweiten Kindes auf zwei Händen abzählen können, sehe ich das als großen Vorteil gegenüber anderen. Dafür muss ich auch meinem Arbeitgeber danken, der mir das möglich gemacht hat. Muss auch mal gesagt werden. Jetzt aber wieder zurück in die Outdoor-Welt.

Wir machen auch weiterhin kleine Familienausflüge und genießen die ruhige Zeit.

OutdoorTagebuch-Woche45-Woche46001

Auch bin ich wieder mehr mit unseren zwei Hunden unterwegs und somit auch etwas langsamer und gemütlicher. Meistens Laufe ich eine Runde mit den Hunden, liefere sie dann zu Hause ab und spule noch den Rest meiner Kilometer herunter, was ich aber als Vorteil sehe, da mein Bein schon wieder mehr Probleme macht. Mein Schienbein ist auch bei einer niedrigeren Anzahl an Läufen und vor allem an Kilometern immer wieder geschwollen.

Um dem weiter auf den Grund zu gehen, habe ich Mitte Dezember einen Termin beim Arzt, um meine Vene etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.