Outdoortagebuch 2020 Woche 37 – Buddeln statt Sport

Ja, diese Woche geht im Bereich Sport nicht sehr viel. Der Grund dafür ist mein neues Projekt im Garten, dass noch vor dem Winter fertig werden soll. Das Projekt heißt Sauna und dafür muss erst eine Menge Erde weg. Ich habe die Sauna an einer Stelle geplant, an der sich ein Gefälle befindet, das bedeutet, graben. Eigentlich kann ich das graben auch als Sporteinheit zählen zumindest fühlt sich das Abends so an :-).

Montag Zwiften Innsbruck, 12 km – 44:05 min – 427 hm

Innsbruck_07_092020

Seit ein paar Wochen kann man virtuell in Innsbruck herum düsen. Wenn ich schon die Möglichkeit habe virtuell in einer unseren schönsten Städte radeln kann, warum nicht :-).

Nachlauf Samstag auf Sonntag, 21,81 km – 2:42:36 h – 525 hm

Woche 35-2001-Nigthrun

Am Wochenende hab ich es endlich geschafft, meinen lang geplanten Nachtlauf zu machen. Dabei habe ich versucht, so viele Strecke wie möglich auf Waldwegen zurückzulegen. Dafür habe die Runde über die Alpinvereinaktiv-App geplant und dann auf meine Uhr gespeichert. Ich war wirklich überrascht, wie gut die geplante Route gelaufen werde konnte. Dazu kommt noch, dass ich bei keinem Privatweg oder einer Schranke umdrehen musste.

Ich bin sehr zufrieden damit und werde in Zukunft noch ein paar mehr Touren planen. Allerdings darf es schon mal hell sein 🙂 .

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.