Outdoortagebuch 2020 Woche 29 – schnell anstatt langsam

Diese Woche ging es schnell anstatt langsam weiter. Ich komme einfach nicht zu meinen langen langsamen Läufen. Daher lasse ich es jetzt gut sein, man soll ja bekanntlich nichts erzwingen. Ich werde einfach so viel langsame Läufe wie möglich einbauen.

Mittwoch Tempolauf, 11km – 52:46min – 4:48/km

Mittwoch schnell anstatt langsam

Nach zwei Tagen Regeneration bin ich morgens vor der Arbeit eine Runde gelaufen. Nachdem ich wieder etwas eingelaufen bin, hab ich das Tempo wieder erhöht und schon war es wieder ein Tempolauf. Nicht der Letzte für diese Woche.

Freitag Tempolauf schnell anstatt langsam, 10,01km – 47:50min – 4:47/km

Outdoortagebuch-2020-Woche-29–schnell-anstatt-langsam-0003schnell anstatt langsam

Den nächste Tempolauf hab ich freitags auch früh morgens gemacht. Ich bin mich 3 Kilometer eingelaufen bevor ich einen 5 Kilometer Tempoblock gefolgt von 4x 200m Intervallen mit 1 Minute Pause gelaufen bin. War ziemlich anstrengend, aber hat echt gutgetan. Irgendwie brauch die im Moment diese schnellen Läufe, um im Kopf wieder richtig frei zu werden.

Samstag Zwift, 35,06km – 1:01:31h – 196WØ

Watopia

Am Samstag hab ich mich abends, als schon alle geschlafen haben wieder auf meine Rolle gesetzt. Da ist mir aufgefallen, dass ich schon einige Zeit nicht mehr in der virtuellen Welt unterwegs war, obwohl ich ein kleines Update gemacht habe. Vielleicht schreib ich da auch einmal darüber.

Sonntag Trailrun, 10,19km – 1:22:52h – 383hm

Outdoortagebuch-2020-Woche-29–schnell-anstatt-langsam

Gleich am kommenden Tag bin ich am frühen Nachmittag mit meinem Laufkollegen und guten Freund wieder auf unserem Hausberg herumgelaufen. Hier wär auch mehr geplant gewesen aber unsere vierbeinige Dame im Team hatte an dem Tag einfach keinen Bock auf lange laufen. Deshalb sind wir gemütlich durch den Wald gejoggt. Wieder kein langer Lauf, es soll einfach nicht sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.