Outdoortagebuch 2020 Woche 18 – endlich Rollentrainer

Diese Woche war echt sehr abwechslungsreich. Ich konnte sehr viel machen und mich richtig auspowern können. Am Plan standen Intervalltraining und Radtraining. Ich konnte allerdings noch einiges mehr machen, dazu komme ich noch.

Mittwoch 10×800/1:30 Intervalle, 11,41km – 55:35h – 4:52/km

Outdoortagebuch 2020 Woche 18 - intervalle-schlecht-gelaufen-0001

Diesmal hatte ich wieder Intervalle auf dem Plan stehen. Meine Überlegung war 10x800m Intervalle mit 1:30 min Pause. Diese sind nicht so gut gelaufen wie die letzten Male. Anfangs hatte ich nur leichte Seitenstechen, die sich dann aber rasch in Übelkeit gewandelt haben. Nach der siebten Wiederholung hätte ich fast gekotzt und mir war kalt. Da hab ich mich dazu entschieden gemütlich zurückzulaufen. War wohl nix!

Donnerstag erste Virtuelle Zwift Ausfahrt, 16,74km – 44:59h – Ø107Watt

Nachdem ich lange hin und her überlegt habe, war es heute so weit. Meine erste Ausfahrt auf einem Rollentrainer und Zwift. Nachdem mir der Rollentrainer ein TACX Genius Smart geliefert wurde, bin ich sofort losgeradelt. Da ich den Rollentrainer gebraucht besorgt habe, war ich nicht sicher ob alles so funktioniert wie ich mir das vorgestellt habe.

Nach meiner Ersten kurzen Zwift Ausfahrt war ich sehr froh, dass alles funktioniert.

Freitag kurzer Lauf beine lockern, 6,07km – 41:39h – 122hm

Outdoortagebuch-2020-Woche-18-beine-Lockern-05251222

Weil es am Freitag ziemlich warm gewesen ist, bin ich mit meinen zwei Hunden eine kleine Runde zu einem kühlen Bach gelaufen. Dort konnten sich die zwei und ich dann abkühlen.

Samstag MTB und Zwift Ausfahr,  38,09km – 1:31:21h – Ø118 Watt

Am Samstag war es dann so weit. Nachdem ich am Nachmittag eine kleine Runde mit dem MTB gedreht habe bin ich mich abends das Erste mal so richtig in die virtuelle Welt von Zwift eingetaucht. Und ich hatte richtig viel Spaß. So wurde aus meiner locker geplanten Einheit am Hometrainer dann schnell ein Rennen mit anderen Zwiftern.

Sonntag kleiner Traillauf, 5,11km – 47:43 – 318hm

Outdoortagebuch-2020-kleiner-Traillauft-02221222

Um meinen ohnehin schlappen Beinen, die ich nach den letzten Tagen hatte, noch ein kleines bisschen weiter zu belasten, hab ich mich am Sonntag dazu entschieden noch einen Traillauf zu machen. Jetzt werde ich ein paar Tage Pause machen, um wieder fit zu werden. Dann werde ich gleich wieder mit Intervallen beginnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.