Produkt aus Kooperation

OSPREY – DURO 6 – Erfahrungsbericht

Lange ist es her, dass ich einen Laufrucksack getestet habe. Darum habe ich mich sehr auf den Duro 6 gefreut und bin gespannt, was er so kann. Mit dem Osprey Duro 6 ist man mit seinen 6 Litern Fassungsvermögen je nach Verpflegungsstellen auf der kurz und Mitteldistanz unterwegs.

OSPREY – DURO 6 – Erster Eindruck

Hier hat mich der Duro 6 gleich überzeugt. Durch das glatte und flexible Material an der Vorderseite sind die Fächer sehr vielseitig zu befüllen. Egal ob mit Handschuhen, Kopfhörern oder nur einem Autoschlüssel nichts wackelt oder fliegt in der Gegend herum. Die Soft Flasks mit Verlängerung passen im vollen Zustand grade so in die dafür vorgesehenen Fächer. Eine Schlaufe sorgt dafür, dass die Flasks beim leer werden nicht in die Taschen rutschen, sondern dortbleiben wo sie hin gehören.

Der Rucksack hat zudem noch vier Fächer an der Rückseite, die befüllt werden können. Ein kleines für z. B. Stirnlampe, Brille, Schlüssel etc. gleich darunter gibt es ein wasserfestes Fach, um seine Kleidung zu transportieren. Das letzte Fach ist eher wie ein Sack (dieses wird noch zu meinem Lieblingsfach 🙂 ), dort kann man alles reinwerfen, was man grade nicht benötigt. Zuletzt bleibt nur noch das Fach, welches für die Trinkblase bestimmt ist, die im Bedarfsfall zusätzlich eingepackt werden kann.

Zu guter Letzt können Stöcke links und rechts am Rucksack verstaut werden. Die zwei Schlaufen an den Schultern sorgen dafür, dass sie nicht verrutschen.

DURO 6 in der Praxis

Beim Laufen liefert der Duro 6 genau so ab wie man das vom ersten Eindruck erwartet. Er Sitz ist sehr gut, nichts wabbelt irgendwo herum und während des Laufens lässt er sich problemlos und schnell nachjustieren. Sobald die Flasks leerer werden, ist das bei jedem Rucksack notwendig. Da ich beim Laufen ein bisschen gefilmt habe, hat sich gezeigt wie praktisch dieses „Sackfach“ ist. Einfach die Kamera raus gezogen und wieder rein geworfen und trotzdem ist sie sicher verstaut. Auch beim Downhill fliegt da nichts raus. Die restlichen Fächer lassen sich ebenso gut erreich.

Fazit zum OSPREY – DURO 6

Ich bin sehr glücklich mit dem Duro 6 von Osprey! Ich hoffe, er wird mich lange auf meinen Trails begleiten.

Noch was ganz anders! Osprey hat eine Kollektion raus gebracht, die komplett aus recycelten Materialien besteht. Einen Block sollte man da schon riskieren. Hier noch ein Link zu den Rucksäcken usw. => Klickklack <=

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.