Knofeleben- Krummbachstein

Nach vielen vielen Familienfeiern und -essen war am Stefanitag endlich wieder Zeit für eine Tour 🙂

Das Ziel der Tour war der Krummbachstein auf 1.602m und das Naturfreundehaus Knofeleben.

Der Krummbachstein gehört zur Rax-Schneeberg-Gruppe und ist die höchste Erhebung des Gahns. Er ist nur durch den Krummbachsattel vom Schneeberg getrennt. Unser Ausgangspunkt der Wanderung befand sich in der Nähe des Thalhofs in Reichenau, von wo aus wir bei angenehmen 15°C (Ende Dezember wohlgemerkt ) durch die Eng hoch zum Naturfreundehaus Knofeleben gingen. Diese warmen Temperaturen ließen wir allerdings nach den ersten Höhenmetern schnell hinter uns. Weiter oben gab es durch starken Wind tolle Schneeverwehungen, dies machte die Wanderung abenteuerlich und spannend.

Vom Naturfreundehaus ging es weiter zum Gipfelkreuz des Krummbachsteins auf 1.602m. Die Temperatur am Krummbachstein lag bei gefühlten -6 Grad. Nach ein paar Fotos und Tee am Gipfel gingen wir zurück zum Naturfreundehaus Knofeleben um uns etwas aufzuwärmen und eine kleine Stärkung zu uns zu nehmen. Nach sehr leckerem Mittagessen machten wir uns wieder auf den Weg durch die Eng zurück zum Ausgangspunkt.
Wir hatten jede Menge Spaß an diesem Feiertag 🙂

 

 

GPX Daten zum download:
Download

auch Interessant


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.