F/LIST Feistritztallauf – Halbmarathon

An unserem Nationalfeiertag, den 26.Oktober 2017, fand dieses Jahr zum dritten Mal der F/LIST Feistritztallauf- Halbmarathon statt. Eine toll organisierte Veranstaltung mit motivierten Zuschauern und vor allem Läufern. Beim  F/LIST Feistritztallauf gab es verschiedene Strecken zu laufen. Hier ist für jeden Trainings- und Motivationszustand das richtige dabei 🙂

Ich bin beim Halbmarathon gestartet und habe eine für mich eher unerwartete Zeit von 01:36:00 erzielt. Die abfallende Laufstrecke kam natürlich der erreichten Zeit zugute, Muskelkater gab es aber trotz allem. Mario, mein Berg- und Wanderkollege hat sich zum ersten Mal an einen Halbmarathon herangetraut und konnte mit einer Zeit von 01:46:31 finishen. Auf jeden Fall lässt sich klar sagen, dass der Ansporn den man durch die anderen sehr guten und schnellen Läufer erhielt, riesig war.

Fazit zum F/LIST Feistritztallauf – Halbmarathon

Eine durchaus gelungene Veranstaltung für Läufer und Zuschauer jeden Alters. Durch den Veranstalter wurde auch der Verkehr geregelt und dafür gesorgt, dass das Hauptaugenmerk aufs laufen gerichtet werden konnte, ohne groß auf den Verkehr achten zu muss. Die Strecke entlang des Otterbachs war dank seiner Kurven und Seitenwechsel abwechslungsreich und somit nicht langweilig. Die Zuseher fuhren mit den Autos die Strecke ab und blieben an bestimmten Stellen immer wieder stehen um die Läufer anzufeuern. Bei den beiden Labestationen wurden den Läufern die Becher mit Wasser oder ISO direkt bei der Ankunft in die Hände gereicht bzw. sogar ein Stück mit gelaufen – da fühlt man sich gut aufgehoben 🙂 Auch im Ziel musste man auf nichts verzichten, denn es wartete ein toll vorbereitetes Buffet mit Kuchen, Bananen, Getränken und allem was das Herz nach der Anstrengung begehrt. Schlussfazit: Eine tolle und gelungene Veranstaltung. DANKE!!

Ergebnisliste F/LIST Feistritztallauf – Halbmarathon

Strecke vom F/LIST Feistritztallauf- Halbmarathon

Touren Daten:
volle Distanz: 20.84 km
Maximale Höhe: 701 m
Minimale Höhe: 417 m
GPX-Downloaden

 

 

Kommentar verfassen