Die ersten 100 Kilometer am Rennrad

Meine ersten 100 Kilometer am Rennrad sind mir am Sonntag passiert :-). Ich bin mit zwei Freunden zu einer Tour aufgebrochen, die um die 70 Kilometer lang werden sollte. Die Runde sollte uns über Wiener Neustadt in das schöne Burgenland und wieder nach Hause bringen. Zum Schluss haben wir uns entschieden die 100 Kilometer vollzumachen und die 70 Kilometer Runde gleich zu unserer ersten 100 Kilometer Runde gemacht.

GPX- Daten

Gesamtstrecke: 111080 m
Gesamtanstieg: 1321 m
Herunterladen

Fazit die ersten 100 Kilometer am Rennrad

Ein Fazit kann ich aus meiner ersten 100 Kilometer Tour nicht ziehen. Die Tour ist so schnell an mir vorbei gegangen, dass es mir nicht möglich ist, Schlüsse daraus zu ziehen. Klar, das eine oder andere könnte ich schon an der Ausrüstung ändern aber im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Rennrad. Was ich auch megacool finde, ist, dass ich nicht bei 0 anfangen muss. Durch das ganze Lauftraining hab ich schon einiges an Grundlagenausdauer und durch das Laufen in den Bergen ist auch die kraft in den Beinen da.

Aber wenn ich jetzt so drüber nachdenke, kann ich doch ein Fazit ziehen. Ich kann die Leute, die mit Leidenschaft dieser Sportart nachgehen, durchaus verstehen. Es besteht große Sucht Gefahr. Für mich ist es vor allem jetzt eine tolle Alternative zum Lauftraining. Jedenfalls freu ich mich schon auf die nächsten Touren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.